Kategorien
Erfolge

iPads für therapeutische Unterstützung

Match geglückt und noch viel mehr – dieser Bedarf konnte gleich doppelt gedeckt werden: Im Luise-Schleppe-Haus der Stiftung Evangelische Altenheimat in Stuttgart-Stammheim leben 88 pflegebedürftige Menschen, davon im Bereich der jungen Pflege 22 jüngere Menschen. Um den Bewohnern des Luise-Schleppe-Hauses, die auf regelmäßige therapeutische Unterstützung durch eine Logopädin angewiesen sind, auch in dieser Zeit den Kontakt virtuell zu ermöglichen, haben wir aus den Spenden für die Coronahilfe zwei große iPads bereitgestellt. Darüber wird die Logopädin in Kontakt treten und die benötigten therapeutischen Übungen mit Bewohnern per Videokonferenz weiterführen. Die Einrichtung übernimmt wieder Elias Moll, der bereits beim Wohlfahrtswerk viele Software-Einrichtungen und Schulungen durchgeführt hat.

Die Stiftung Evangelische Altenheimat, Vorständin Gabriele Blume, dankt der Coronahilfe für die Unterstützung.

Kategorien
Erfolge

100.000x Mundschutz für Wohlfahrtswerk

Match geglückt! Weitere 100.000 Stück Mundschutz konnten an das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg vermittelt werden.

Vielen Dank an Clubmitglied und Coronahilfe-Mitstreiter Christian Albrings!

Kategorien
Erfolge

Porsche beschleunigt Hilfe für Wohlfahrtswerk

Ein toller Erfolg der Quadriga-Group, die uns seit Beginn unserer Initiative unterstützt:  

  • Porsche hat dem Wohfahrtswerk für Baden-Württemberg Schutzkleidung (9.000 Isolierschürzen) gespendet; Quadriga hat den Transport der Schutzkleidung organisiert.
     
  • Porsche stellt sechs Fahrzeuge (Cayenne E-Hybrid) zur Verfügung, damit die Mitarbeiter von Quadriga Einkaufsfahrten für Bewohner der Pflegeheime erledigen können und Fahrten zwischen Pflegeeinrichtungen stattfinden können.
Kategorien
Hilfsbedarfe

Schutzoveralls für Wohlfahrtswerk

Das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg sucht dringend Schutzoveralls, möglichst der Kategorie 4, 5 und 6, für seine Pflegerinnen und Pfleger.

Wer kann helfen? Gibt es Betriebe, die solche Overalls kurfzfristig zur Verfügung stellen können?

Kategorien
Hilfsbedarfe

Schutzausrüstung für Marienhospital Stuttgart

Durch die weiter voranschreitende Coronakrise wird auch im Marienhospital die Schutzausrüstung knapp.

Die Klinik bittet per Spendenaufruf um folgende Sachspenden:

  • Mund-Nasen-Schutz
  • FFP2-Masken
  • FFP3-Masken
  • Gesichtsschutzschirme, die das obere oder komplette Gesicht vor Gefahren abschirmen
  • gasdichte Schutzbrillen
  • Schutzoveralls der Kategorie 4, 5 und 6
  • Fingerpulsoxymeter

Möchten Sie spenden? Dann melden Sie sich bitte telefonisch über die Spenden-Hotline: 0711 6489-8729. Sie ist dienstags, mittwochs und donnerstags von 11.00–15.00 Uhr besetzt. Ihre Spenden werden abgeholt.
Wir freuen uns über jede Unterstützung!

https://www.marienhospital-stuttgart.de/newsdetail/spendenaufruf-fuer-schutzausruestung/

Kategorien
Hilfsbedarfe

Freiwillige Helfer für Klinikum Stuttgart

Das Klinikum Stuttgart sucht freiwillige Helfer sowohl mit medizinischer Qualifikation als auch Profis in verschiedenen anderen Bereichen und Helfer ohne fachlichen Hintergrund.

Die Bedarfsanforderung und Registrierungsplattform ist unter folgendem Link zu finden:
https://www.klinikum-stuttgart.de/freiwillige/

Kategorien
Erfolge

5000x Mundschutz für Wohlfahrtswerk

Match geglückt! Für die Pflegerinnen und Pfleger der Einrichtungen des Wohlfahrtswerkes konnten 5000 Stück Mundschutz organisiert werden.

Vielen Dank an unser Clubmitglied und Coronahilfe-Mitstreiter Christian Albrings!

Wir versuchen weiteren Mundschutz zu organisieren und an weitere Einrichtungen zu verteilen.

Kategorien
Erfolge

Connectivity für Pflegeheim-Bewohner

Match geglückt! Ein Student, der Technologiemanagement studiert, richtet bei Bewohnern von Pflegeheimen des Wohlfahrtswerkes Tablets ein, erklärt Skype und FaceTime, damit die Bewohner Kontakt zu ihren Angehörigen halten können.

Vielen Dank an den Studenten!

Kategorien
Erfolge

Schutzmasken für Wohlfahrtswerk

Match geglückt! Die Stihl AG liefert 100 Schutzmasken an das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Quadriga liefert aus.

Herzlichen Dank an Stihl und unser Clubmitglied Anke Kleinschmit, Vorstand Entwickung Stihl AG!

Auslieferung der Schutzmasken durch Quadriga ans Wohlfahrtswerk (Foto: Quadriga. Links: Thomas Bormuth, Quadriga, Rechts: Ingrid Hastedt, Vorsitzende des Vorstands, Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg

Weiterer Match geglückt: Die Maler- und Lackiererinnung Stuttgart stellt dem Wohlfahrtswerk 22 FFP2-Schutzmasken zur Verfügung.

Vielen Dank an unser Clubmitglied Thomas Rodens, Obermeister der Innung und Geschäftsführer von Handwerk mit Stil für die Organisation der Spende!

Thomas Rodens (links), Ingrid Hastedt (rechts)
Kategorien
Hilfsbedarfe

Intensiv-Pflegekräfte

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht dringend Pflegekräfte mit Erfahrung in der Intensivpflege. Möglicherweise können hier auch Medizinstudenten eingesetzt werden.

Katja Theurer, Diakonie Klinikum, Leiterin der Personalabteilung, 0711/991-4224, theurerk (at) diak-stuttgart.de