Kategorien
Erfolge

iPads für therapeutische Unterstützung

Match geglückt und noch viel mehr – dieser Bedarf konnte gleich doppelt gedeckt werden: Im Luise-Schleppe-Haus der Stiftung Evangelische Altenheimat in Stuttgart-Stammheim leben 88 pflegebedürftige Menschen, davon im Bereich der jungen Pflege 22 jüngere Menschen. Um den Bewohnern des Luise-Schleppe-Hauses, die auf regelmäßige therapeutische Unterstützung durch eine Logopädin angewiesen sind, auch in dieser Zeit den Kontakt virtuell zu ermöglichen, haben wir aus den Spenden für die Coronahilfe zwei große iPads bereitgestellt. Darüber wird die Logopädin in Kontakt treten und die benötigten therapeutischen Übungen mit Bewohnern per Videokonferenz weiterführen. Die Einrichtung übernimmt wieder Elias Moll, der bereits beim Wohlfahrtswerk viele Software-Einrichtungen und Schulungen durchgeführt hat.

Die Stiftung Evangelische Altenheimat, Vorständin Gabriele Blume, dankt der Coronahilfe für die Unterstützung.

Kategorien
Erfolge

5000x Mundschutz für Wohlfahrtswerk

Match geglückt! Für die Pflegerinnen und Pfleger der Einrichtungen des Wohlfahrtswerkes konnten 5000 Stück Mundschutz organisiert werden.

Vielen Dank an unser Clubmitglied und Coronahilfe-Mitstreiter Christian Albrings!

Wir versuchen weiteren Mundschutz zu organisieren und an weitere Einrichtungen zu verteilen.

Kategorien
Erfolge

100 Schutzmasken für nachbarschaftliche Pflege

Eine Rotarierin aus 54329 Konz benötigte 100 Atemschutzmasken für die ehrenamtliche Betreuung von Senioren in der Nachbarschaft.

Diesen Bedarf konnten wir von Seiten des Rotary Club Stuttgart-Solitude auf Spendenbasis decken.

Kategorien
Hilfsbedarfe

Intensiv-Pflegekräfte

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht dringend Pflegekräfte mit Erfahrung in der Intensivpflege. Möglicherweise können hier auch Medizinstudenten eingesetzt werden.

Katja Theurer, Diakonie Klinikum, Leiterin der Personalabteilung, 0711/991-4224, theurerk (at) diak-stuttgart.de