Kategorien
Hilfsbedarfe

Fachpersonal für Schnelltests

Medizinisches Fachpersonal für Schnelltests gesucht!

In den Pflegeheimen des Wohlfahrtswerkes sind zwar Schnelltests verfügbar, es fehlt jedoch medizinisches Fachpersonal für die Durchführung der Tests. Diese sind nicht nur bei Bewohnern und Mitarbeitenden, sondern auch bei Besuchern durch eingewiesenes Fachpersonal in voller Schutzmontur durchzuführen.

Dringend gesucht wird daher medizinisches Fachpersonal mit mindestens dreijähriger abgeschlossener Ausbildung, z.B. Pflegefachkräfte, medizinische Fachangestellte, Arzthelferinnen und Arzthelfer oder Ärztinnen und Ärzte. 

Bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie hierfür selbst zur Verfügung stehen könnten oder Menschen kennen, die hier mit entsprechender Qualifikation unterstützen könnten! Die Unterstützung kann ehrenamtlich oder entgeltlich erfolgen.

Kontakt: Ingrid Hastedt, Vorsitzende des Vorstands, Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg 
vorstandsbuero (at) wohlfahrtswerk.de

Kategorien
Hilfsaktionen

Fenster auf für die Stuttgarter Kultur

Stuttgarter Künstler*innen bekommen in einem ganz besonderen Adventskalender die vermisste Bühne zurück.

Die Bürgerstiftung Stuttgart hat 24 Künstlerinnen und Künstler eingeladen, einen virtuellen Adventskalender als Bühne zu nutzen. Unter dem Motto „Fenster auf!“ tritt ab dem 1. Dezember jeden Tag eine Künstlerin oder ein Künstler quer durch alle Sparten online auf. In Beiträgen von fünf bis zehn Minuten Länge wird getanzt, gesungen, gespielt, vorgelesen und fabuliert. Mit dabei sind unter vielen anderen der Schriftsteller Heinrich Steinfest, die Pop- und Jazz-Sängerin Fola Dada, der Sprachkünstler Timo Brunke, die Tänzerin Pilar Murube oder die Sängerin und Dirigentin Viktoriia Vitrenko.

Aufgezeichnet werden die Auftritte unter Einhaltung der Hygienevorschriften an einem ganz besonderen Ort: Im Experimentierraum für bürgerschaftliches Engagement in der Katharinenstraße 21, mitten im Leonhardsviertel.

Wir sind sehr glücklich, dass der anderweitig derzeit nicht nutzbare Raum so bespielt wird und die Auftritte der Künstlerinnen und Künstler in der Nachbarschaft – und Dank Video auch weltweit – zu sehen sind.

Irene Armbruster, Geschäftsführerin der Bürgerstiftung Stuttgart

 Alle Künstlerinnen und Künstler bekommen für diesen Auftritt ein Honorar aus dem  Gute(r)Dinge Fonds der Bürgerstiftung Stuttgart. Dieser Fonds wurde eingerichtet, um Initiativen und Projekte zu unterstützen, die besonders unter den Folgen der Pandemie leiden.

Der Adventskalender online: www.fensterauf.org
Social Media: #fensterauf 

Weitere Drehtermine im Experimentierraum (Katharinenstraße/Lazarettstraße):
3.12. und 8.12.2020  ab 10 Uhr, 4.12.2020 ab 13 Uhr

Kategorien
Erfolge

iPads für therapeutische Unterstützung

Match geglückt und noch viel mehr – dieser Bedarf konnte gleich doppelt gedeckt werden: Im Luise-Schleppe-Haus der Stiftung Evangelische Altenheimat in Stuttgart-Stammheim leben 88 pflegebedürftige Menschen, davon im Bereich der jungen Pflege 22 jüngere Menschen. Um den Bewohnern des Luise-Schleppe-Hauses, die auf regelmäßige therapeutische Unterstützung durch eine Logopädin angewiesen sind, auch in dieser Zeit den Kontakt virtuell zu ermöglichen, haben wir aus den Spenden für die Coronahilfe zwei große iPads bereitgestellt. Darüber wird die Logopädin in Kontakt treten und die benötigten therapeutischen Übungen mit Bewohnern per Videokonferenz weiterführen. Die Einrichtung übernimmt wieder Elias Moll, der bereits beim Wohlfahrtswerk viele Software-Einrichtungen und Schulungen durchgeführt hat.

Die Stiftung Evangelische Altenheimat, Vorständin Gabriele Blume, dankt der Coronahilfe für die Unterstützung.

Kategorien
Erfolge

Spendenaktion für Bergamo

Unser Partnerclub Rotary Club Bergamo-Ovest liegt mitten im am härtesten getroffenen Corona-Krisengebiet Europas. Wir sind ihnen nicht nur in Gedanken nahe, sondern auch mit Taten: mit einer konzertierten Spendenaktion.

Durch großzügige Spenden und mit Hilfe der Rotary Stiftung Stuttgart und des Rotary Club Stuttgart-Solitude haben wir innerhalb von 4 Wochen unser Ziel von 20.202 € mit 25.000 € weit übertroffen.

Mit Hilfe der Spende stellte der Rotary Club Bergamo-Ovest insgesamt 8180 FFP2-Masken und 247 Schutzanzüge für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in der ganzen Region um Bergamo zur Verfügung.

Wir zeigen, dass wir Freunde sind und dass Europa zusammenhält.

Vielen Dank an alle, die gespendet haben!

Kategorien
Erfolge Hilfsaktionen

Telefon-Hilfe für Senioren

Eine Gruppe von Mitgliedern unseres Clubs telefonieren ein- bis zwei Mal pro Woche zu festen Zeiten je eine halbe Stunde mit Senioren im betreuten Wohnen des Wohlfahrtswerkes. Als kontinuierliche Ansprechpartner helfen sie den Senioren, besser mit ihrer sozialen Isolation und Einsamkeit zurecht zu kommen.

Vielen Dank an Clubmitglied Ulrike Böhme für die Initiative und alle Mitstreiterinnen und Mitstreiter!

Kategorien
Erfolge

100.000x Mundschutz für Wohlfahrtswerk

Match geglückt! Weitere 100.000 Stück Mundschutz konnten an das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg vermittelt werden.

Vielen Dank an Clubmitglied und Coronahilfe-Mitstreiter Christian Albrings!

Kategorien
Erfolge

Porsche beschleunigt Hilfe für Wohlfahrtswerk

Ein toller Erfolg der Quadriga-Group, die uns seit Beginn unserer Initiative unterstützt:  

  • Porsche hat dem Wohfahrtswerk für Baden-Württemberg Schutzkleidung (9.000 Isolierschürzen) gespendet; Quadriga hat den Transport der Schutzkleidung organisiert.
     
  • Porsche stellt sechs Fahrzeuge (Cayenne E-Hybrid) zur Verfügung, damit die Mitarbeiter von Quadriga Einkaufsfahrten für Bewohner der Pflegeheime erledigen können und Fahrten zwischen Pflegeeinrichtungen stattfinden können.
Kategorien
Erfolge

5000x Mundschutz für Wohlfahrtswerk

Match geglückt! Für die Pflegerinnen und Pfleger der Einrichtungen des Wohlfahrtswerkes konnten 5000 Stück Mundschutz organisiert werden.

Vielen Dank an unser Clubmitglied und Coronahilfe-Mitstreiter Christian Albrings!

Wir versuchen weiteren Mundschutz zu organisieren und an weitere Einrichtungen zu verteilen.

Kategorien
Erfolge

100 Schutzmasken für nachbarschaftliche Pflege

Eine Rotarierin aus 54329 Konz benötigte 100 Atemschutzmasken für die ehrenamtliche Betreuung von Senioren in der Nachbarschaft.

Diesen Bedarf konnten wir von Seiten des Rotary Club Stuttgart-Solitude auf Spendenbasis decken.

Kategorien
Erfolge

Schutzmasken für Stuttgarter Kliniken

Match geglückt! 650 gespendete FFP-Schutzmasken von der UBS Niederlassung Stuttgart wurden durch unser Clubmitglied und UBS Managing Director Christian Funke an Clubmitglied und Chefarzt Dr. Fabian Spöhr von der Sana Herzchirurgie Stuttgart übergeben. Von dort werden sie an die Stuttgarter Kliniken verteilt.

Vielen Dank an die UBS!